Praxis für Logopädie

034904 / 69 89 45
kontakt@spamschutzlogopaedie-seliger.de

"Der Grundstein für eine
erfolgreiche Behandlung,
ist eine Atmosphäre,
in der sich unsere Patienten
wohlfühlen.
"



Diesem Anspruch werden unsere modern eingerichteten Praxisräume gerecht. Aus dem integrierten Supervisionsraum können Sie die Therapiestunde Ihres Kindes oder Angehörigen über eine verspiegelte Scheibe direkt mitverfolgen. Die Praxis befindet sich im Erdgeschoss und verfügt über einen barrierefreien Zugang.

Zu uns kommen Menschen aller Altersklassen mit angeborenen oder erworbenen Beeinträchtigungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme, des Schluckens und des Hörens.

Wir suchen Verstärkung – Logopäde/-in in Vollzeit oder Teilzeit



Das bieten wir

Uns zeichnet ein freundlicher, offener, ehrlicher und hilfsbereiter Umgang im Team aus. Regelmäßige Teamsitzungen gehören zum Praxisalltag. Die Praxis versorgt nicht nur Patienten aus Oranienbaum, sondern auch aus den umliegenden Dörfern sowie Gräfenhainichen und Dessau. Ich biete ein leistungsgerechtes Festgehalt, hinreichende Einarbeitungszeit, selbständige Terminplanung und Patientenorganisation sowie Fortbildungszuschuss. Zusätzlich steht für die Hausbesuche der Patienten ein Praxisauto zur Verfügung.

Die Praxis für Logopädie

befindet sich seit Ende November 2013 in dem schönen Städtchen Oranienbaum-Wörlitz. Das Team besteht aus zwei Logopädinnen und einem Therapiehund. Die Praxis ist verkehrsgünstig gelegen und bietet kostenfreie Parkmöglichkeiten. Die drei modern eingerichteten Praxisräume sind barrierefrei zugänglich und bieten eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Zudem verfügt die Praxis über ein gemütliches Wartezimmer, eine Küche und drei Terrassen die für Therapien und Pausen genutzt werden können.
 


Passt das?

Du kannst eigenverantwortlich, respektvoll und empathisch mit Patienten jeden Alters umgehen und bist an der Arbeit innerhalb dieses Teams interessiert? Du bist Berufseinsteiger und möchtest dein praktisches Wissen weiter ausbauen? Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Post oder per Mail!



Jetzt bewerben!

Zielgruppen für eine logopädische Behandlung:

Kleinkinder und Schulkinder mit:

  • Problemen des Spracherwerbs oder der Aussprache
  • auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen und Problemen beim Lesen oder Rechtschreiben

Menschen mit:

  • Störungen der Mundfunktion
  • Sprech-/Sprachstörungen nach Schädel- oder Hirnverletzungen
  • Redeflussstörungen
  • Hörstörungen oder angeborene Fehlbildungen im Gesichtsbereich
  • Sprach- und Sprechstörungen bei neurologischen Erkrankungen, Gesichtslähmungen oder nach Kehlkopfoperationen
  • Erwachsene mit Störungen der Nahrungsaufnahme bei neurologischen Erkrankungen
  • hoher stimmlicher Belastung durch z.B. Berufsalltag

So erhalten Sie eine logopädische Therapie

Für den Beginn einer logopädischen Therapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Diese kann von Ihrem Allgemeinarzt/ Hausarzt, HNO-Arzt, Kinderarzt, Neurologen, Kieferorthopäden oder Zahnarzt ausgestellt werden. Die Behandlung sollte dann spätestens 14 Tage nach Ausstellung des Rezepts begonnen werden.

Behandlungskosten:

  • Patienten sind verpflichtet einen Eigenanteil in Höhe von 10 € pro Verordnung und 10 % der Behandlungskosten zu tragen.
  • Die Krankenkasse übernimmt diese Kosten bei Patienten unter 18 Jahren oder mit Zuzahlungsbefreiung.
  • Privat versicherte Patienten leisten keine Zuzahlung, sollten sich aber vor Therapiebeginn mit ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen.

Bestandteile einer logopädischen Behandlung:

Die Bestandteile einer logopädischen Behandlung sind Beratung, Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation.

Wir bieten Ihnen:

  • umfassende Information und Beratung
  • Durchführung von Präventionsmaßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Therapeuten
  • Diagnostik, Verlaufsbeobachtung- und Auswertung
  • Erarbeitung eines individuellen und störungsspezifischen Therapieplans
  • Supervision der Therapiesitzung
  • Anleitungen für den häuslichen, beruflichen und schulischen Alltag